mail button

Besuche unseren Youtube-Kanal

donate button

fb button

twitter button

Neue Folge aus der Podcast-Reihe "Nachgefragt"

20 06 22KinderrechteinderKrise

Kinder und Jugendliche sind Träger*innen von unveräußerlichen Rechten und sollen bei allen sie betreffenden Maßnahmen beteiligt werden. Im Zuge der Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus ist davon kaum etwas zu spüren und wichtige Entscheidungen, die Kinderrechte direkt und indirekt betreffen, werden ohne ihre Stimmen gefällt. Im Rahmen der zehnten Ausgabe der Reihe „Nachgefragt. Gestärkt für ein solidarisches Miteinander“ sprechen unsere Kolleg:innen von LIchtBlicke darüber mit Linda Zaiane, Leiterin der Koordinierungsstelle Kinderrechte beim Deutschen Kinderhilfswerk. Gemeinsam gehen sie der Frage nach, wie Kinderrechte gestärkt aus dieser aktuellen Krise hervorgehen können und welche Rolle uns als Fachkräfte zukommt.

Die Folge hört ihr (auch ohne Facebook-Account) hier: https://www.facebook.com/321470207908709/videos/1353909904800122/

Engagierte können Geld über den Feuerwehrtopf beantragen!

Samenkarte_Feuerwehrtopf_Entwürfe_Vorderseite_200512.png

Ihr habt Lust euch und euren Mitmenschen etwas Gutes zu tun und dabei etwas demokratisch im Kiez zu bewirken!? Euch regen diese ganzen Verschwörungsmythen auf und ihr wollt Plakate für die Nachbarschaft drucken lassen? Ihr habt eine grandiose Idee für eine Online-Aktion gegen Hate-Speech in Schöneweide? Ihr habt tolle Ideen, wie ihr gegen Rassismus und für Mitmenschlichkeit eintreten wollt? Dann stellt einen Antrag über die Partnerschaften für Demokratie Treptow-Köpenick für den Feuerwehrtopf.

Dieser kleine Geldtopf beinhaltet (Corona-bedingt) nun immer noch stolze 4000 Euro für eure Ideen. Initiativen und Einzelpersonen können bis zu 500 Euro für ihre Projektidee (als Sachmittel) beantragen.

Kontaktiert uns gerne bei Fragen oder den Wunsch nach Beratung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Mehr Infos und den kurzen Antrag zum Feuerwehrtopf findet ihr hier: https://www.zentrum-für-demokratie.de/index.php/einen-antrag-stellen

 

Veranstaltungsreihe "Von der Geschichte zur Gegenwart - Historische und politische Bildungsarbeit in Treptow-Köpenick"

Orte der historischen und politischen Bildung

Noch bis November findet die Veranstaltungsreihe "Von der Geschichte zur Gegenwart" in Kooperation mit dem Dokumentationszentrum NS-Zwangsarbeit, dem Museum Treptow, der Gedenkstätte "Köpenicker Blutwoche", dem Büro Integration - Bezirksamt Treptow-Köpenick und InteraXion statt.

Mit einigen Corona bedingten Anpassungen, laden wir euch ganz herzlich zu unseren restlichen vier Veranstaltungen im Rahmen unserer historisch-politischen Veranstaltungsreihe ein!

anstehende Termine als Facebook-Events:

Rätseltour zur Frage "Wie politisch ist Sport?"

Geführter Spaziergang entlang der ehem. Berliner Mauer ab S Plänterwald

Antifaschistischer Sommertag in Schöneweide

Deutsch-Polnischer Dialog in Altglienicke

Mehr Infos findet ihr hier:

https://www.berlin.de/ba-treptow-koepenick/politik-und-verwaltung/beauftragte/integration/politische-bildung/artikel.894338.php

 

Aktion Noteingang zu Gast bei den Sophiensaelen

5300.jpg

 

 

Unser Kollege Ben war zu Gast in der Netzkantine der SOPHIENSAELE. Dort hat er die Aktion Noteingang Treptow-Köpenick vorgestellt: Betroffene von rechter oder rassistischer Gewalt sollen im Kiez wissen, wo sie Schutzräume finden. Hört gerne rein!

Das Video finder ihr hier!

Die Netzkantine ist eine Aktion der Sophiensaele vom vierten bis achten Mai, bei der zivilgesellschaftlichen Initiativen und Aktionen gegen Rechtsextremismus und Diskriminierung vorgestellt werden.

gefördert durch

zfd_RGB_L.gifoffensiv_Kompaktlogo_CMYK.JPG

 

 

 

 

 

Besucher*innenadresse:

Zentrum für Demokratie
Michael-Brückner-Str. 1/Spreestraße
(gegenüber S-Bhf Schöneweide
 
Tel.: Tel.: 030 - 65 48 72 93
E-Mail: zentrum@offensiv91.de

 
Postanschrift:
 
Zentrum für Demokratie
c/o Villa offensiv
Hasselwerderstr. 38 - 40
 
12439 Berlin
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.