mail button

Besuche unseren Youtube-Kanal

donate button

fb button

twitter button

instagram 4748001 640

Samstag 10.09. | Workshop Radioballett zum DDR-Hörfunk - Politik und Medien damals und heute (Anmeldung verlängert)

1

Was Oberschöneweide sendete hörte man in der gesamten DDR: im Funkhaus in der Nalepastraße hatte der Rundfunk der DDR seinen Sitz. Im Workshop soll die Darstellung von politischen Themen im Radio in der DDR betrachtet werden. Wie wurde beispielsweise die Reaktorkatastrophe in Tschernobyl und deren Umweltfolgen verhandelt? Beim Workshop erwartet die Teilnehmenden eine Einführung zum Radioballett, also eine Mischung aus stiller Disko mit Kopfhörern und Performance, sowie Materialien und Quellen zum Radio in der DDR und Piratenradios (Schwarzer Kanal, Radio Glasnost). Es sollen Ideen für ein Konzept und den Ablauf entwickelt werden, sowie erste Audioaufnahmen entstehen. Ergebnis des Workshops soll ein Radioballett sein, das später gemeinsam aufgeführt werden kann.

 

Datum: Samstag, 10.09.2022, 10:00 Uhr – 17:00 Uhr

Ort: Zentrum für Demokratie, Michael-Brückner-Str. 1 / Spreestraße, 12439 Berlin (Zugang rollstuhlgerecht)

Teilnahmebedingung: kostenloses Angebot. Bitte per Mail an pfd-sw[at]offensiv91.de anmelden. Wir bitten um Nachweis eines negativen Corona-Tests / FFP2-Maske.

Diese Veranstaltung wird von der Partnerschaft für Demokratie Schöneweide organisiert. Sie findet im Rahmen der historisch-politischen Veranstaltungsreihe „Von der Geschichte zur Gegenwart“ und der Freiwilligentage Treptow-Köpenick 2022 statt. Für die Konzepterarbeitung des Radioballetts kooperieren wir mit dem Körperfunkkollektiv.

gefördert durch

zfd_RGB_L.gifoffensiv_Kompaktlogo_CMYK.JPG

 

 

 

 

 

Besucher*innenadresse:

Zentrum für Demokratie
Michael-Brückner-Str. 1/Spreestraße
(gegenüber S-Bhf Schöneweide
 
Tel.: Tel.: 030 - 65 48 72 93
E-Mail: zentrum@offensiv91.de

 
Postanschrift:
 
Zentrum für Demokratie
c/o Villa offensiv
Hasselwerderstr. 38 - 40
 
12439 Berlin