mail button

donate button

fb button

twitter button

Neue Broschüre "Grundlagen für eine diskriminierungsfreie Pädagogik im Kindergarten" erschienen

Pädagogische Fachkräfte tragen eine Verantwortung, gesellschaftliche Abwertung und Ausgrenzungzu hinterfragen und sich dagegen zu positionieren. Dazu müssen sie ihren eigenen Umgang mit Unterschieden kritisch reflektieren und für Vorurteile, Diskriminierung und deren Folgen sensibler werden. In erster Linie beinhaltet eine diskriminierungsfreie Pädagogik im Kindergarten eine kritische Selbstreflektion der Erzieher_innen. Erst wenn wir unsere eigenen Vorurteile erkennen können undbemerken, wann wir diese reproduzieren, können wir einen Raum für eine vorurteilsbewusste Pädagogikschaffen und Diskriminierungen entgegen wirken.

Weiterlesen >

Im März: Internationale Wochen gegen Rassismus 2015

Gemeinsam mit mehr als 70 bundesweiten Organisationen und Einrichtungen ruft der Interkulturelle Rat in Deutschland dazu auf, sich an den Internationalen Wochen gegenRassismus zu beteiligen und damit ein Zeichen gegen Rassismus zu setzen. Auch in diesem Jahr beteiligen sich Initiativen, Jugendeinrichtungen und Vereine in Treptow-Köpenick mit eigenen Veranstaltungen an den Wochen gegen Rassismus.

Das ganze Programm gibt es auf einem Flyer zum Download.

Weiterlesen >

SPENDENAUFRUF: Solidarität mit den Opfern von Nazigewalt!

Innerhalb weniger Tage verübten Neonazis im Südosten Berlins drei Brandanschläge auf Autos von Menschen, die nicht in ihr menschenverachtendes Weltbild passen.

 Am 6. Januar traf es unseren Freund, Mitstreiter und Bündnis-Sprecher Hans Erxleben für sein Engagement für Flüchtlinge und gegen Rassismus, sein Auto wurde nach dem rechten Anschlag komplett zerstört.

Weiterlesen >

gefördert durch

BMFSFJ Logo.svgbilder gesellschaft 3 2logo demokratie leben 1024

Logo Bezirksamt T K

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.